Weitere Erfolge unserer Jugend Mannschaft

Unsere Jugendmannschaft besiegte TTC Höchst/Nidder II klar mit 6:1. Gleich zu Beginn waren die beiden Doppel Schmidt/Zöll und Berthold/Klaus erfolgreich. Auch bei den Einzelbegegnungen waren unsere Jungs einfach besser. Die restliche Punkte holten Marc Schmidt 2x, Steffen Berthold und Nick Zöll.

Wieder ein Sieg für die zweite Mannschaft

Die 2. Mannschaft siegte gegen TTC Florstadt III mit 9:6. Gleich zu Beginn waren die beiden Doppel mit Schmidt/Rabold und Mahlmann/Reusing erfolgreich. Auch wenn sich in der Folge der Gegner wehrte, waren unsere Mannen dennoch besser und errangen den Sieg. Bei den Einzelbegegnungen holten Christian Mahlmann 2x, Michael Schmidt, Boris Dombrow 2x, Christian Reusing und Florian Wolf die restlichen Punkte.

TSG Wölfersheim gegen SG Rodheim II

Unsere Jugendmannschaft besiegte SG Rodheim II klar mit 6:2. Nach den Doppeln stand es noch unentschieden, denn auf unserer Seite war nur die Besetzung Berthold/Klaus erfolgreich. Bei den Einzelbegegnungen holten dann Marc Schmidt 2x, Kevin Klaus, Nick Zöll und Steffen Berthold die übrigen Siegpunkte.

TSG Wölfersheim II gegen SSV Heilsberg III

Die 2. Mannschaft siegte gegen SSV Heilsberg III mit 8:5. Diese ungewöhnliche Ergebnis entstand, weil beide Mannschaften mit nur fünf Spielern angetreten waren. Nach den Doppeln war alles noch offen. Für unsere Seite gewannen dabei Christian Mahlmann und Christian Reusing in bewährter Weise. Das Doppel Drei entfiel ja. Die anderen Siegpunkte holten Christian Mahlmann 2x, Boris Dombrow 2x, Christian Reusing und Daniele Bartolotta 2x.

TSG Wölfersheim III gegen KSV Klein-Karben V

Die 3. Mannschaft spielte parallel zur 2. in unserer Sporthalle und besiegte KSV Klein-Karben V mit 9:6. Gleich zu Beginn waren die beiden Doppel mit Reichert/Wolf und Oppler/Ruppel erfolgreich. Bei den Einzelbegegnungen wehrte sich der Gegner zwar vehement aber unterlag letztlich. Dabei erkämpften Rainer Oppler 2x, Florian Wolf 2x, Stefan Reichert, Dominik Koch und Peter Ruppel unsere restlichen Punkte.

TSG Wölfersheim gegen TTC Ockstadt

100 % Leistungssteigerung im zweiten Spiel der Herren Bezirksliga gegen TTC Ockstadt. Verlor man das erste Spiel noch mit 1:9, so konnte man in diesem Spiel schon 2 Zähler verbuchen.
 
In den Eingangsdoppeln verloren Schock/Bastian gegen Korth/Lohse wieder einmal nach einer 2:0 Führung noch mit (2:3). Kilb/Schroeder gegen Staudt/Nungesser ereilte das selbe Schicksal- auch sie verloren mit (2:3) nach tollem Kampf. Schmidt/Vonderlehr kämpften letztlich vergebens gegen die Niederlage (1:3) gegen Radtke/Geis.
 

SG Nieder-Wöllstadt II gegen TSG Wölfersheim III

Die 3. Mannschaft siegte gegen SG Nieder-Wöllstadt II mit 9:6. Gleich der Beginn war viel versprechend, denn die beiden Doppel mit Wolf/Koch und Schwartz/Weiß waren erfolgreich. Im vorderen Paarkreuz verloren wir zwar Punkte, aber in der Mitte und hinten waren wir dann doch überlegen. Dabei erkämpften Jan Schwartz 2x, Dominik Koch 2x, Peter Ruppel 2x und Claudia Weiß die restlichen Punkte.

TSG Wölfersheim gegen TSV Butzbach II

Unsere Jugendmannschaft errang einen klaren Erfolg gegen TSV Butzbach II mit 6:0. Die beiden Doppel mit Schmidt/Zöll und Berthold/Klaus holten die ersten Punkte. Auch bei den Einzelbegegnungen hatte der Gegner fast nichts entgegen zu setzen. Marc Schmidt, Steffen Berthold, Nick Zöll und Kevin Klaus sicherten die restlichen Siegpunkte. Insgesamt gaben unsere Jungs nur einen Satz ab.

SG Bauernheim V gegen TSG Wölfersheim II

Die 2. Mannschaft siegte gegen SG Bauernheim V klar mit 9:3. Der Siegesdurchmarsch begann gleich mit den drei Doppelerfolgen mit den Besetzungen Schmidt/Rabold, Wolf/Dombrow und Mahlmann/Reusing. Auch bei den Einzeln hatte der Gegner nur wenig entgegenzusetzen. Hier holten Benjamin Wolf 2x, Boris Dombrow, Jan Rabold, Christian Reusing und Christian Mahlmann unsere Punkte.

TSG Wölfersheim gegen TTG Büdingen-Lorbach II

Unsere Jugendmannschaft erreichte gegen TTG Büdingen-Lorbach II ein Unentschieden. Das war ein gelungener Einstieg in die neue Saison und dass, obwohl unsere Schüler nicht in kampfstärkster Besetzung antraten. Zunächst war das Doppel Schmidt/Zöll erfolgreich. Und auch die restlichen Punkte erkämpften Marc Schmidt und Nick Zöll mit ihren Einzeln.

Seiten

TSG-Wölfersheim Tischtennis RSS abonnieren